Mitglied werden Fördermitglied werden Newsletter abonnieren Spenden

aktuelle
Mitteilungen

Babelsbergs Schulsituation nicht tragbar

In Babelsberg werden die Grundschulplätze knapp, Anwohner müssen auf Schulen in anderen Stadtteilen ausweichen. Eine Entwicklung, die absehbar war – auf welche die Stadt jedoch nicht rechtzeitig reagiert hat. Hierzu erklärt Matti Karstedt, Landesvorsitzender der Jungen Liberalen:

»ABC-Schützen benötigen im Straßenverkehr die Rücksicht aller anderen Verkehrsteilnehmer. Dass Erstklässlern jedoch aufgrund der völlig verfehlten Schulplanung Wege quer durch die Stadt zugemutet werden sollen, ist ein Armutszeugnis. Die Jungen Liberalen fordern zur kurzfristigen Lösung des Problems die Errichtung von Unterrichtscontainern für neue Klassen an der Goetheschule. Denn kurze Beine benötigen kurze Wege – und manchmal auch kurzfristige Lösungen. Zudem müssen sich die Stadtverordneten endlich auf einen neuen Grundschulstandort für das Viertel einigen.«

 


6. Dezember 2017

Matti Karstedt ist Landesvorsitzender der Jungen Liberalen Brandenburg und Mitglied im Kreisvorstand der JuLis Potsdam.

Zur Übersicht